250.Schlafen

Antworten
Benutzeravatar
Fire-Phoenix
Administrator
Beiträge: 37
Registriert: Mo 1. Jul 2019, 13:45

250.Schlafen

Beitrag von Fire-Phoenix » Do 26. Sep 2019, 06:42

250.Schlafen

Bild

Das Copyright des Originaltutorials liegt bei MaryZ.

Ihr Tutorial findest du hier:

Bild

Ich habe es mit Photoshop CS6 geschrieben, geht aber sicher auch mit älteren Versionen.

Als Zubehör benötigst du folgendes:
ein Foto/Bild - 600px die längste Seite

Ich verwende immer eigene Posertuben/Bilder.

Folgende Filter:
L en K’s Landksiteofwonders

Hast du alles dann fangen wir an.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Denke bitte daran deine Bilder immer mal zwischenzuspeichern als psd.

1.)

Öffne zuerst dein Bild in PS und verändere die Größe auf 600 px der längsten Seite. Dupliziere es und schließe das Original.

Filter - Scharfzeichnungsfilter - Scharfzeichnen

Suche dir eine helle Vordergrundfarbe (ddb8a7) und eine dunkle Hintergrundfarbe (653907) aus deinem Bild

Ich habe bei mir nun einen Schein nach innen hinzugefügt. Dazu im Ebenenmanager doppelklicken auf deinen Hintergrund und anschließend auf das kleinen fx. Wähle dort Schein nach innen mit diesen Werten:

Bild

Anschließend wieder rechte Maustaste im Ebenenmanager und "Auf Hintergrundebene reduzieren"

2.)

Bild - Arbeitsfläche Höhe und Breite je 4px in der Hintergrundfarbe - siehe Screen

Bild

Bild - Arbeitsfläche Höhe und Breite je 4px in der Vordergrundfarbe
Bild - Arbeitsfläche Höhe und Breite je 4px in der Hintergrundfarbe

3.)

Auswahl Alles auswählen

(Im CS6 muss man nun einen kleinen Umweg gehen) Auswahl - Rand 1px; danach Auswahl umkehren
Anschließend Auswahl verkleinern 5px und nun erneut Auswahl umkehren
In den Vorgängerversionen reicht es wenn man Auswahl auswählt und anschließend Auswahl verkleinern 6px

Doppelklick auf die Hintergrundebene damit sie wieder in Ebene 0 umgewandelt wird
Anschließend das kleine fx und Abgeflachte Kanten und Relief auswählen

Bild

Auswahl aufheben und die Ebene wieder auf Hintergrundebene reduzieren.

4.)

Bild - Arbeitsfläche Höhe und Breite je 50px in der Vordergrundfarbe
Rand mit dem Zauberstab markieren

Filter L en K’s Landksiteofwonders-L en K’s Frederiek

Bild

Filter - Scharfzeichnungsfilter - Stärker nachzeichnen

Wiederhole nun den "Schein nach innen" aus Punkt 1, denke dran vorher den Hintergrund in eine Ebene 0 umwandeln
Auswahl aufheben und wieder in Hintergrundebene umwandeln

5.)

wiederhole nun die Punkte 2 und 3

6.)

Bild - Arbeitsfläche Höhe und Breite je 60px in der Vordergrundfarbe
Rand mit dem Zauberstab markieren

Filter L en K’s Landksiteofwonders - L en K Elvida

Bild

Bild - Bilddrehung - 180 Grad und den Filter erneut anwenden (evtl. musst du die Auswahl hier nochmal neu auswählen mit Auswahl verkleinern um 30px)
Bild - Bilddrehung - 180 Grad und Filter - Scharfzeichnungsfilter - Konturen nachzeichnen

Wiederhole nun den "Schein nach innen" aus Punkt 1, denke dran vorher den Hintergrund in eine Ebene 0 umwandeln

Auswahl aufheben und wieder in Hintergrundebene umwandeln

7.)
wiederhole nun die Punkte 2 und 3

Setze noch dein Wasserzeichen und die Copyangaben auf dein Bild.
Nun ist dein Rahmen fertig und du kannst es als jpg abspeichern.
Datei – Für Web und Geräte speichern

Ich hoffe dir hat das Tutorial genauso viel Spaß gemacht
Bei Fragen kannst du mir einfach eine Mail schreiben.

12.07.2019 FirePhoenix

Benutzeravatar
Fire-Phoenix
Administrator
Beiträge: 37
Registriert: Mo 1. Jul 2019, 13:45

Re: 250.Schlafen

Beitrag von Fire-Phoenix » Do 26. Sep 2019, 06:45

Und hier Bilder von User die dieses Tutorial nachgebastelt haben.

Von Carlinka
Bild

Vielen Dank das ich die Bilder zeigen darf.

Antworten